Grafik-Engine

Nachdem der >>Code-Drop<< eingetroffen war, machten sich die Programmierer an die Arbeit. >>Code-Drop<< nennt man in der Programmierersprache, wenn eine aktualisierte Version der Grafik-Engine eintrifft. Das Vorbild für die verbesserten Texturen soll Half-Life sein. Eigentlich sollte die Engine von Quake2 zum Einsatz kommen, diese wurde aber vom technischen Fortschritt überholt. Im September 2004 hat sich 3D Realms für eine schwedische Engine entschieden. Demnach wird das Spiel zur Zeit mit der Unreal Engine 3 entwickelt.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*