Serious Duke 3D Trailer

Bei Serious Duke 3D handelt es sich um ein Remake von Duke Nukem 3D, das vom Modder Syndroid entwickelt wurde. Das Fanprojekt basiert auf der Game-Engine von Serious Sam 3 und enthält die ersten fünf Hauptlevel der ersten Episode L.A. Meltdown. Im Vergleich zum Shooter-Klassiker von 1996 gibt es erweiterte Levelbereiche, überarbeitete Gegner- und Waffenmodelle aus Duke Nukem Forever und vieles mehr. Einige Szenen erinnern dabei an die Duke Nukem Forever Version von 1998. Die Mod bietet übrigens auch einen VR-Support, um noch tiefer in das Spielgeschehen einzutauchen.

Das Remake setzt Serious Sam 3 voraus.

Installationsanleitung

Die Installation ist für ungeübte Steam-Anwender nicht unbedingt einfach. Hier die erforderlichen Schritte:

  • Steam-Client installieren, falls nicht vorhanden
  • Im Steam-Shop nach Serious Sam 3: BFE suchen und kaufen. Tipp: Angebotswochen nutzen und für wenige Euro abstauben
  • Serious Sam Fusion 2017 (beta) und Serious Sam 3: BFE installieren
  • In der Bibliothek unter Serious Sam Fusion 2017 (beta) auf Workshop klicken und im Suchfeld nach „Duke“ eingeben
  • Die entsprechenden Maps und die dafür benötigten Objekte ebenfalls abonieren
  • Alles neu starten und aktualisieren lassen. Manchmal hilft auch eine Neuinstallation von Serious Sam 3: BFE
  • Serious Sam Fusion 2017 (beta) mit „Moddable spielen“ starten
  • Im Spiel unter Extras/Workshops Packages alle Packages aktivieren
  • Im Singleplayer die Kampagne auswählen und entsprechende Serious Duke 3D Kampagne auswählen

 

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*